Breitspektrum-Frequenzheilungsgeräte

Es werden viele Frequenzheilungsgeräte auf dem Markt angeboten, die Breitbandspektrum-Frequenzen verwenden. Unter bestimmten Umständen und bei richtiger Anwendung können sie helfen, um gesund zu werden und um die Gesundheit zu erhalten.

Diese Geräte verwenden im Allgemeinen Frequenzen mit einer Reihe von harmonischen Frequenzen. Als Erklärung: In der Musik ist eine Tonart eine Gruppe von Tönen, die zusammen erklingen, d. h. sie stehen in Harmonie zueinander. Wenn auf einem Klavier beispielsweise die Note “C” gespielt wird, schwingen auch A-Moll und D (dieselbe Tonart) mit, weshalb in einer ruhigen Musikpassage das Dämpferpedal betätigt werden muss. Dasselbe gilt für viele Frequenzen, unabhängig davon, wie sie erzeugt werden.

In der Vergangenheit habe ich in Notsituationen (z. B. bei einem Hundebiss) die Frequenz 3089 verwendet, eine Frequenz, die der Frequenz von Candida nahekommt und deren Obertöne im Bereich von Bakterien, Pilzen und sogar einigen Viren liegen. In Notfällen ist das nützlich, aber langfristig kann es ein Problem darstellen.

Diese Frequenz hat eine Oberschwingung bei etwa 4887, was fast die Frequenz von Campylobacter ist. Campylobacter ist eine der Bakterien, die wir im Dünndarm im Gleichgewicht halten. Andernorts im Körper verursacht es verschiedene Probleme, weshalb der Dünndarm ein geschlossenes System ist.

Würden wir diese Frequenz (sogar als Oberton) jeden Tag verwenden, würden wir schliesslich die Campylobacter-Population im Dünndarm zerstören (die ziemlich schwer zu durchdringen ist). Bedenken Sie, dass dies nur eine harmonische Frequenz einer Breitbandfrequenz ist, und diese Geräte haben zwischen drei und 80 verschiedene Breitbandfrequenzen.

Dieser “Schrotflinten”-Ansatz für die Frequenztherapie kann hilfreich sein, wenn die Geräte richtig eingesetzt werden, aber selbst dann ist er oft eine teure Option. Die Kosten für diese Geräte reichen von einigen Hundert bis zu mehreren Tausend deiner jeweiligen Landeswährung.

Ich würde zu einer von zwei verschiedenen Optionen raten. Erstens: Verwenden Sie ein Gewehr, keine Schrotflinte. Wir können die genaue Frequenz und den Erreger bestimmen, der das Gesundheitsproblem verursacht. Wenn wir Sie nicht direkt behandeln können, können wir Sie beraten, welches Kraut oder welches ätherische Öl den oder die Erreger beseitigen wird.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Referenztabellen zu besuchen und diejenigen mit der grössten Anzahl von Bakterien auszuwählen, die Sie vermuten.

Für sehr wenig Geld erhalten Sie die gleiche Heilkraft wie mit einem teuren Gerät und - was am wichtigsten ist - mit einer genauen Frequenzdiagnose und einer angemessenen Frequenzbehandlung sind Sie sicher, die Ursache(n) eines Gesundheitsproblems ohne Schaden zu beseitigen.

—John Millward

Wählen Sie eine Therapie mit ätherischen Ölen als wirksames Heilmittel für praktisch jedes Leiden (mit Ausnahme der wenigen wirklich genetischen Krankheiten).
 Copyright © 2021, John Millward   Javascript und Cookies sind erforderlich.   Die Webbrowser sind nicht alle gleich.   ??≈TL