Jetzt werden die Affen durchs Dorf getrieben

Immer noch besteht man darauf, dass es einen Virus namens “COVID” gibt (ich bin mir sicher, dass das die gängige Bezeichnung ist). Ich behandle jeden Tag Menschen, denen gesagt wurde, sie hätten “COVID”. Ich behandle sie erfolgreich, weil ich die Impf-Proteine behandle, die sie erworben haben, und nicht einen Virus. Sogar die Whistleblower führen fälschlicherweise das Narrativ vom Virus und der Varianten fort, obwohl es ein solches Virus nicht gibt.

Die “Affenpocken” sind kein Virus und müssen daher eingeführt werden. Tatsächlich können echte Affenviren nicht von Mensch zu Mensch übertragen werden, und einige sind unten aufgeführt. Diese Viren können nur über das Blut übertragen werden, so dass, in der Natur, ein Affe Sie beissen müsste. (Das Foto zeigt den Beginn eines Haut-Ödems.)

Zur Herstellung des Impfstoffs werden die Viren in Makaken bebrütet, die Affen getötet und die Antikörper “geerntet”. Alle Affenviren, die in die menschliche Spezies eingeführt werden, gehen auf diese Methode zurück und werden von der Pharmaindustrie verantwortet. Diese Methode wird seit mehr als 60 Jahren angewandt.

Ein einziges Wort zu den Affenpocken: Unsinn. Die Pharmaindustrie injiziert den Menschen seit mindestens 60 Jahren Affenviren. Recherchieren Sie selbst. Suchen Sie nach “Doctor Mary's Monkey” (ein Buchtitel). Der Autor dieses Buches hat ein Radiointerview auf YouTube, das sehr informativ ist, und das Buch ist immer noch erhältlich.

  • Chronisches Müdigkeitssyndrom = SV32
  • Fibromyalgie = SV11
  • Arthritis/Hepatitis A = SV19
  • Multiple Sklerose/Hepatitis B = SV5
  • Leukämie = SV40

“SV” ist in jedem Fall die Abkürzung für Simian Virus. Wenn ich zwei durch einen Schrägstrich getrennte Krankheitsnamen aufgeführt habe, liegt das daran, dass dasselbe Virus unterschiedliche Krankheiten in der Milz und der Leber verursacht.

Die Frequenz der stellvertretenden Affenkrankheit beträgt 9.343 Hz, und Nigella Sativa Öl hat diese Frequenz.

Nach meiner ersten Proxy-Affen-Virus-Patientin zu urteilen, wurde das Protein (ein Prionprotein, das die Haut bevorzugt) durch eine entzündungshemmende Injektion eingeschleust (sie hatte einen Autounfall) und wird dies möglicherweise auch weiterhin tun.

Einige Öle, die das Protein beseitigen können, sind Arnika, Nigella Sativa, Wacholder oder Artemisia. Moringa und Moringa-Tee haben auch diese Frequenz.

-John

Wählen Sie eine Therapie mit ätherischen Ölen als wirksames Heilmittel für praktisch jedes Leiden (mit Ausnahme der wenigen wirklich genetischen Krankheiten).
 Copyright © 2021, John Millward   Javascript und Cookies sind erforderlich.   Die Webbrowser sind nicht alle gleich.   ??≈TL